Suche: 

 

Eine wunderbare Einführung in UML

 
Fragen und Antworten...

 
C#, ASP, WPF und XAML

 

| del.icio.us | digg.com | reddit.com | ma.gnolia.com | newsvine.com | furl.net | google | yahoo | technorati.com |

Datendurchsatzraten


Ein kurzes Tutorial zum Berechnen von Datenmengen bei Bussen.

Folgende Werte müssen hierzu ersteinmal als gegeben bekannt sein.

Taktfrequenz (MHz) und Busbreite (Bit):

PCI:            33 MHz, 32 bit
AGP:          66 MHz, 32 bit (Multiplikator: x1, x2, x4, x5)
ISA:            4,33 MHz, 8 bit / bzw. 8,6 MHz, 16 bit

PCI =      Peripheral Connect Interface
AGP =    Accelerated Graphics Port
ISA =      Industry Standard Architecture

Umrechenfaktoren:

1 Mbit (Megabit) = 1000 kbit (Kilobit) = 1000000 bit (Faktor 1000)
1 Mbyte (Megabyte) = 1024 kbyte (Kilobyte) = 1048576 byte (Faktor 1024)
8 bit = 1 byte

Erklärung:

Zu Erklärung am Beispiel eines PCI Bus. Dieser ist mit 33 Megaherz (MHz) getaktet und hat eine Busbreite von 32 bit.
Was heißt dies also?

33MHz = 33 Millionen pro Sekunde bedeutet dass 33 Millionen mal pro Sekunde 32 bit übertragen werden können.

32*33000000 = 1056000000bit / sekunde

Da wir allerdings wissen wollen wie viel Byte bzw. Mega- oder Gigabyte übertragen werden können müssen wir noch ein kleines Stück weiter rechnen. Und zwar Bit in Byte umrechen.

1056000000 bit / sekunde | /8
132000000 byte / sekunde | /1024
128906,25 kbyte / sekunde | /1024
125,885009765625 (125,89) Megabyte / sekunde

Ein PCI Bus kann demnach pro Sekunde 125,89 Megabyte übertragen.

Bei den anderen Bussen verhält sich die Berechnung genauso, allerdings ist bei dem AGP Bus der entsprechende Multiplikator noch mit einzubeziehen.


01.2008 M. Drummer