Suche: 

 

Eine wunderbare Einführung in UML

 
Fragen und Antworten...

 
C#, ASP, WPF und XAML

 

| del.icio.us | digg.com | reddit.com | ma.gnolia.com | newsvine.com | furl.net | google | yahoo | technorati.com |

Rechtevergabe auf Dateisystembasis unter Linux


Unter Linux besitzt jede Datei und jeder Ordner eigene Rechte. Diese gelten für jeden Benutzer des Systems, außer für root, der kann sich über sie hinwegsetzen.
Die Grundlage der Rechtevergabe sind 3 Gruppen:
  • Der Eigentümer
  • Die Gruppe
  • Der Rest
An Hand des Beispiels:     -rwxr-x--x     ergibt sich damit folgende Rechteverteilung:
  • Der Eigentümer darf lesen, schreiben und ausführen. (rwx)
  • Die Gruppe darf lesen und ausführen. (r-x)
  • Der Rest darf ausführen. (--x)
Dabei steht das (r) für read / lesen, das (w) für write / schreiben und das (x) für execute / ausführen. Das erste "-" besagt, das es sich um eine Datei handelt,
wäre es ein Verzeichnis, stände dort ein "d". Basis für die Rechtevergabe ist das Oktalsystem(0-7), das sich durch einfache Addition errechnen lässt.
Jedes (r)ead hat die 4, jedes (w)rite hat die 2 und jedes e(x)ecute hat die 1. Soll der Eigentümer lesen und schreiben dürfen, so bekommt er 4 + 2,
die Gruppe soll nur lesen dürfen, so bekommt sie die 2 und der Rest soll nichts machen dürfen und bekommt daher die 0. Das ergibt zusammen 620.
Einige Beispiele zum Verständnis:
  • drwxrwxrwx = 777 ( 4+2+1 | 4+2+1 | 4+2+1 ) Ordner(d)
  • drwxr-xr-x = 755 ( 4+2+1 | 4+1 | 4+1 ) Ordner(d)
  • -rwx------ = 700 ( 4+2+1 | 0 | 0 ) Datei(-)
  • drw-rw---- = 660 ( 4+2 | 4+2 | 0 ) Ordner(d)
  • -r-x--x--- = 510 ( 4+1 | 1 | 0 ) Datei(-)
  • -r---wx-wx = 433 ( 4 | 2+1 | 2+1 ) Datei(-)
Um jetzt die Rechte zu ändern, benutzt man den chmod Befehl und dann die zu ändernde Datei / Verzeichnis.
Beispiel: chmod 750 Beispieldatei



Sie haben Fragen oder Anregungen?

Marco schrieb am September 10, 2008, 3:11 pm:

wenn die Gruppe, wie oben beschrieben, nur lesen darf, dann bekommt sie die 4 und nicht die 2


Mario  schrieb am Sep 24, 2017:

Hallo Marco, da hast Du natürlich recht, 640 muss das heissen.

Vielen Dank für die
Berichtigung.



Einen Kommentar hinzufügen 

Einen Kommentar hinzufügen

Ihr Name(*):
Email:
Webseite:
Kommentar(*):
  This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Code im diesem Bild: